Glückliche Klienten

Hallo Herr Ehrhardt,
ihr Einsatz für die Klärung unserer Situation war eine sehr gute Entscheidung.
Ich bin mir sicher, dass es ohne Ihre Hilfe nicht gut ausgegangen wäre.
Dadurch, dass einige Dinge nun positiv, gerecht und für alle, wie ich denke, akzeptabel und zufriedenstellend in eine gute Bahn gelenkt wurden,
hat sich das Verhältnis zwischen den Familienangehörigen extrem entspannt. Das freut mich daran am meisten.
Ich denke dass sich viele Arbeitsweisen nicht gravierend ändern, wir arbeiten weiterhin Hand in Hand…..
…. Nur habe ICH nun das Gefühl angekommen zu sein und dazu zu gehören.
Vielen Dank für Ihren Einsatz.
Für etwaige Fragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichem Gruß aus Aschaffenburg

Nikolas Heilos,
Familienunternehmer

Lieber Herr Ehrhardt,
die Besprechung war ein voller Erfolg. Wir sind genau nach ihren Anweisungen vorgegangen und haben ein sehr gutes Gespräch mit den MFAs geführt. Die Stimmung war durchweg konstruktiv, positiv und nach vorn schauend. Hat auch niemand geweint.
Vielen Dank für Ihre sehr gute Vorbereitung. Ich gehe jetzt deutlich beruhigter in den Urlaub. Ein neuer Termin für die nächste Sitzung ist bereits für November anberaumt.
Danke auch von Frau Dr. H., wir haben dazu gelernt.
Schönen Abend.
Dr. P.

Dr. Rainer Plönissen,
Radiologe

Hallo, lieber Herr Ehrhardt,
ich wollte mich noch einmal ganz ganz herzlich bei Ihnen für Ihre sagenhaft professionelle Arbeit bedanken. Ich hätte nicht gedacht, dass unser Gespräch soviel auslöst, ins Rollen bringt und neu strukturiert.
Wir waren zwar gestern alle 3 komplett „gemolken“. Und meine Nacht sehr unruhig. Aber ich weiß, dass nun vieles – wenn nicht sogar alles – auf einem guten Weg ist.
Es ist immer wieder unglaublich, in welche Rollen man so im Laufe der Zeit schlüpft, diese verinnerlicht hat und dann nicht mehr weiß, wer man eigentlich ist und was man will….
Doch nun hat sich viel aufgeklärt und ich bin super-glücklich über das Gespräch und die vielen Dinge die nun endlich angesprochen wurden. Ohne Sie hätten wir das nie geschafft!!!
Es war gestern so toll zu sehen, wie sich Emilys Gesicht und ihre ganze Körperhaltung am Ende geändert hat und ich denke, dass ihr eine große Last weggenommen wurde und sie nun weiß, wie sie mit ihrer Umwelt und vor allem auch mit uns umgehen kann.
So toll, dass wir zu Ihnen gekommen sind – in meinem damaligen Gedankenwirrwarr hätte ich mich beinahe bei einem Psycho-Therapeuten angemeldet und kann mir vorstellen, was für einen Staatsakt er aus der Geschichte gemacht hätte. Doch so ist weniger einfach mehr – davon bin ich absolut überzeugt.
Ganz viele liebe sonnige Grüße nach Aschaffenburg.

Astrid Fugger,
Mutter

Video Referenzen